Monthly Archives: April 2004

Wirtschaftswoche 18/2004: Gefährliche Spitzel

WIRTSCHAFTSWOCHE, NR. 18/2004, 22.4.2004 , S. 124/125 GEFÄHRLICHE SPITZEL Wie sich E-Mails und persönliche Adressbücher bei Mobiltelefonen kinderleicht ausspionieren lassen. Adam Laurie entdeckte die Schwachstelle rein zufällig. Als der Sicherheitschef des britischen Softwareunternehmens A.L. Digital ein Programm schrieb, mit dem

Veröffentlicht in Artikel, Deutsch, Wirtschaftswoche

Financial Times Deutschland: Bluejacking – wenn das Handy ausspioniert wird

FINANCIAL TIMES DEUTSCHLAND, MITTWOCH, 14 . APRIL 2004,Beilage TELEKOMMUNIKATION, S. 2 Bluejacking – wenn das Handy ausspioniert wird Sicherheitslücken lassen manche Bluetooth-Mobiltelefone auch fremdgesteuert funktionieren Von Markus Göbel Gerade als der Mann in dem Restaurant den Bissen zum Mund führen

Veröffentlicht in Artikel, Deutsch
  • RT @MicrosoftDE: „Vorsprung durch Technik“ Das ist das Motto von @AudiOfficial. Kein Wunder also, dass der Autohersteller bei seinen Fahrze… 1 day ago
  • RT @pina_me: Bei der Entwicklung von verantwortungsvoller #KI (#ResponsibleAI) müssen Entwickler*innen vieles beachten. Mit dem „Human AI e… 1 day ago
  • RT @pina_me: "Wir sind der Überzeugung, dass diejenigen, die in der Lage sind, einen größeren Beitrag zum Klimaschutz zu leisten, auch eine… 2 days ago
  • RT @MicrosoftDE: Was hält besser als Lieferketten? Digitale Liefer*netze*, die sich selbst reparieren! Unser Kollege Thorsten Herrmann erk… 2 days ago
  • RT @MicrosoftBerlin: Die Microsoft Cloud for Sustainability wird Unternehmen helfen, ihre CO2-Emissionen zu messen, besser zu verstehen und… 2 days ago
Archiv